Welpentagebuch - Wolfsspitzzwinger von der Dollyburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Welpentagebuch

Würfe F-G > G-Wurf

Neuste Einträge immer oben

Name

Ggw.

1 W

2 W

3 W

4 W

5 W

6 W

7 W

8 W

9 W

10 W

Grimm-Cliff

350

680

1050

1550

2040

2730

3650

4520

5550

6400

Günni

300

590

1060

1490

2050

2780

3450

4250

5570

6100

Gimli-Geordy

310

620

980

1380

1830

2550

3180

3850

5120

5590

Gandalf-Max

300

590

1010

1420

1800

2600

3140

4000

4900

5600

Gritti-Fiene

260

500

850

1170

1630

2120

2640

3370

4070

4540

Griseldis

290

550

960

1280

1710

2200

2650

3220

3970

4620

Gretel

280

580

970

1410

1860

2540

3200

4000

4780

5500

Gina-Kirasan

260

500

860

1280

1670

2200

2630

3200

3940

4350

5200

11. Woche

Fotos 11. Woche hier>>>>>


Nun ist nur noch Kira bei uns, bis zum Samstag.
Am Dienstag war ich mit ihr in Leipzig. Wir sind Zug gefahren, Straßenbahn und waren in einem Laden etwas einkaufen. Ich habe Kira viel im Bauchrucksack herumgetragen, das gefällt ihr ganz gut. Ab und an ist sie ein Stück gelaufen und hat das alles sehr gut gemacht. In Leipzig fahren ja doch ziemlich viele große Autos dicht am Gehweg vorbei.
Wir haben dann meine Eltern besucht, dort hat sie ganz brav geschlafen, nach den ganzen neuen Erlebnissen.
Gestern bin ich zu meiner Freundin in den Nachbarort gelaufen. Wieder eine neue Umgebung und auch hier war Kira sehr lieb und entspannt.
Es wird uns allen wirklich sehr schwer fallen Gina - Kira abzugeben, um so länger man so einen Welpen hat um so schwerer fällt es einen. Aber ich denke auch für Kira sehr liebe Menschen gefunden zu haben und bekomme bestimmt auch von ihr Infos und Fotos.

10. Woche

Fotos 10. Woche hier >>>>>


In der 10. Woche hat uns am Dienstag der Grimm verlassen.
Nun hatten wir nur noch 3 Welpen. Der Vorteil man kann natürlich mehr mit ihnen machen. Am Donnerstag sind wir an einen schönen See hier in der Nähe gefahren. Die Welpen waren auf der Autofahrt in der Box, das hat gut geklappt. Am Strand waren sie dann wie die wilden im wasser und sind im sand rumgeflitzt.
Am Donnerstag sind wir aufs Feld mit den Welpen, das war auch ein schöner Ausflug.
Am Freitag haben uns Griseldis und Geordy verlassen und ist nur noch Kira hier.
Am ersten Tag hat sie doch öfters nach ihren Geschwistern gejammert, aber inzwischen geht es ganz gut.

9. Woche

Fotos 9. Woche hier klicken>>>>>>


In dieser Woche habe ich den Welpenauslauf ein letztes Mal erweitert. Die Welpen "sagen" mir ganz genau, wenn es dafür Zeit ist...sie stehen dann nur noch am Welpenzaun und jammern rum ;-)- sie wollen dann ein weiteres Stück Welt erkunden.
Am Mittwoch war der Tierarzt bei uns und hat alle Welpen durchgechekt, geimpft und gechipt. Alle haben gejammert, nur die Kleinste nicht!!! Die Gina- Kira hat alles ganz ruhig über sich ergehen lassen, ohne Mucks.
Nachts sind jetzt nur mal noch 1-2 Häufchen im Schlafraum, die Welpen warten bis ich Morgens 6.30 Uhr aufmache und sie in den Auslauf dürfen.
Am Samstag kam unser Zuchtwart und nahm den Wurf ab. Alles in Ordnung ;-)
Sonntag gehen dann Gretel und Gritti, am Montag Günni und Gandalf-Max und Dienstag Grimm-Cliff...schnief, dann habe ich bis Freitag nur noch 3 Welpen hier. Ich werde die Kleinen vermissen, aber es nützt ja nix, es ist zeit für ihre neuen Familien.

8. Woche

Fotos 8. Woche hier klicken >>>>>


Nun muss ich mir jeden Tag was Neues einfallen lassen, damit die Welpen zufrieden sind. Frische Weidezweige, Obstgehölzäste, ein Korb mit Plüschtieren (den ich aber schnell wieder entfernen musste, da er sonst zerlegt worden wäre und diese Splitter sind nicht gerade gut für hunde), große Kisten aus Pappe mit Ein- und Ausgang, Eimer gefüllt mit Tannenzapfen (den kann man dann schön umferfen und dann die Zapfen zerlegen), Schüssel voll mit Apfelstücken und Möhren, Trockenfutter im Gehege verstecken usw.....na mal sehen was mir noch einfällt. Die vielen Besucher brigen ja auch noch Abwechslung.
Zum Gklück ist es zur Zeit nicht so warm, denn als es so warm war, haben die Kleinen den ganzen Tag geschlafen und meinten Abends alles nachholen zu müssen ;-)

7. Woche

Fotos 7. Woche hier klicken >>>>>>


In dieser Woche haben wir einen kleinen Auslauf gebaut, in diesem konnten die Welpen das erste Mal buddeln, das ist echt angeboren...;-)
Emils Schwester ist eine Woche bei uns zu besuch, weil ihr Frauchen im Urlaub ist. Das ist super für die Welpen so lernen sie gleich noch einen für sie fremden Hund kennen. Eila nimmt an der Erziehung der Welpen teil.

6. Woche

Fotos 6. Woche hier klicken

Die Welpen toben jetzt schon ganz schön rum. Das Welpengehege ist in voller Größe aufgebaut und der Auslauf mit Erde zum buddeln ist fast fertig. Dort dürfen sie in Woche 7 rein. Die Welpen können nun draußen oder drin liegen wie sie wollen. Meistens liegen sie draußen unter dem überdachtem Bereich. Zum Glück haben wir angenehme Temperaturen und nicht mehr so eine Hitze.
Die Welpen sind nun alle ausgesucht und bis auf Gretels Familie, waren auch schon alle hier. Ich bin froh so liebe Hundeeltern gefunden zu haben. Vielen Dank an alle.

Einige Welpen haben einen neuen Ruf-Namen

Grimm - Cliff wird Cliff gerufen
Günni
Gimli - Geordy wird Geordy gerufen
Gandalf - Max wird Max gerufen
Gritti - Fiene wird Gritti grufen
Griseldis
Gretel - Freya wird Freya gerufen
Gina - Kirasan wird Kira gerufen

5 Woche

Fotos der 5. Woche hier klicken >>>>


Anfang der 5. Woche gebe ich nun Morgen etwas Welpenmilch. Die Kleinen haben sich echt toll angestellt, nur eine ist in die Milch getapst (Griseldis ;-) )
Abends gibt es nun für ein paar Tage für jeden aus der Hand etwas Rinderschabefleisch.
Ende der 5. Woche dann Welpenmix vom Pansenexpress.
Bella erbricht den Welpen extra noch ihr Futter, was ja natürlich ist. Ich muss nur aufpassen, dass Bella dann genug für sich bekommt. Also Bella meistens nochmal füttern.

4. Woche

Fotos der 4. Woche hier klicken >>>>>


Die Zähnchen kommen durch. Die Welpen sehen aus wie kleine Vampiere ;-)
Ich habe jetzt das Welpengehege noch ein wenig erweitert, die kleinen liegen am liebsten auf den Steinen oder im Innenbereich auf den Fliesen.
Noch sehe ich kaum ein "Häufchen" zum wegmachen.

3. Woche

Fotos der 3. Woche hier klicken >>>>>


Es ist unglaublich was die Welpen für Vortschritte machen. Sie laufen schon einige Schritte und fangen an sich gegenseitig zu untersuchen. Sie sind nun schon mal ein paar Minuten wach und nicht nur auf Suche nach Mams Zitzen.

Die Halsbändchen musste ich das erste Mal waschen, weil die schnuddelig waren- nur gut dass ich ein 2. Set gehäkelt habe. Ob die Welpis heimlich im Garten graben? ;-)

Die Wurfkiste habe ich nun etwas erweitert.

2. Woche

Fotos der 2. Woche hier klicken>>>>>>


Der erste Welpe (Günni) beginnt am 9. Tag seine Augen zu öffnen.das ist immer ein toller Moment, wenn die Welpen einen das Erstemal ansehen. Dann ist es nicht nur ein Welpe, sondern eine kleine Persönlichkeit.

Langsam fangen auch bei den anderen die Augen an aufzugehen und auch die Ohren öffnen sich. Die Beine werden hier und da schon für 2-3 Schritte durchgedrückt.

Am Tag 12 hat auch der letzte (Grimm) seine Augen offen ;-)

Die Welpen fangen jetzt an mit ihrem Mäulchen über all rumzusuchen, nicht nur nach Mamas Zitzen, sondern Tasten auch an ihren Geschwistern oder meinen Fingern herum.
Gina die Kleinste macht schon fast perfekte Schritte, die Körpermitte ist komplett durchgedrückt.

1. Woche

Fotos der 1. Woche hier klicken>>>>>

Am 23.05.2016 15.30 Uhr kam der erste und schwerste Welpe zur Welt "Grimm" lila Bändchen. Bis 20.30 war dann auch der letzte Welpe"Gina" gelbes Bändchen da.
Die Geburt verlief völlig problemlos. Dafür das Bella erst 2 Jahre alt ist und es ihr erster Wurf ist, hat sie das alles super gemacht.
1. Grimm (lila) 350g
2. Günni (türkis) 300g
3. Gimli (grün) 310g
4. Gandalf (blau) 300g
5. Gritti (rot) 260g
6. Griseldis (pink) 290g
7. Gretel (orange) 280g
8. Gina (gelb) 260g

Bella weicht den Welpen nicht von der Seite. Ich muss sie schon zwingen mal raus in den Garten zu gehen um ihre Geschäfte zu erledigen ;-)
Emil guckt immer mal von weitem nach seinen Kindern.

Ende der ersten Woche hängen die Welpen nicht nur an Bellas Zitzen, sondern haben auch größere Abschnitte in denen sie Schlafen. Alle haben schön zugenommen und machen einen zufriedenen Eindruck.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü